Alt.support.boy-lovers: Unterschied zwischen den Versionen

Aus BoyWiki
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
Bei '''alt.support.boy-lovers''' handelt es sich um eine im Jahre 1995 von A.B. Jongen<ref>http://www.wikisposure.com/Alt.support.boy-lovers</ref> gegründete [[Newsgroup]], deren Bestimmung der gegenseitige Austausch von Informationen und die gegenseitige moralische Unterstützung unter den [[Knabenliebhaber|Knabenliebhabern]] sein sollte.
Bei '''alt.support.boy-lovers''' handelt es sich um eine im Jahre 1995 von A.B. Jongen<ref>http://www.wikisposure.com/Alt.support.boy-lovers</ref> gegründete [[Newsgroup]], deren Bestimmung der gegenseitige Austausch von Informationen und die gegenseitige moralische Unterstützung unter den [[Knabenliebhaber|Knabenliebhabern]] sein sollte.


Heute wird sie nicht mehr so stark von Pädophilen frequentiert. Die Ursachen dafür sind vor allem in den häufigen Flame-Attacken aus der antipädophilen Szene zu suchen, aber auch die Verlagerung von Diskussionen in benutzerfreundlichere und leichter zugängliche Internetforen, in denen - anders als in der Newsgroup alt.support.boy-lovers - auch Multimediadateien verwendet werden können.
Heute wird sie nicht mehr so stark von Pädophilen frequentiert. Die Ursachen dafür sind vor allem in den häufigen Flame-Attacken aus der antipädophilen Szene zu suchen, aber auch die Verlagerung von Diskussionen in benutzerfreundlichere und leichter zugängliche Internetforen, in denen - anders als in der Newsgroup alt.support.boy-lovers - auch Multimediadateien verwendet werden können. Auch der auf den Zielen der Newsgroup basierende [[IRC]]-Channel ''#asbl-de'' fand viel Zuspruch bei den Knabenliebhabern, da Moderatoren in ihm die Möglichkeit hatten, Störenfriede auszusperren, aber auch private Gespräche zwischen zwei Chattern möglich waren.
 


== Quellen ==
== Quellen ==

Aktuelle Version vom 12. Juni 2009, 08:23 Uhr

Bei alt.support.boy-lovers handelt es sich um eine im Jahre 1995 von A.B. Jongen[1] gegründete Newsgroup, deren Bestimmung der gegenseitige Austausch von Informationen und die gegenseitige moralische Unterstützung unter den Knabenliebhabern sein sollte.

Heute wird sie nicht mehr so stark von Pädophilen frequentiert. Die Ursachen dafür sind vor allem in den häufigen Flame-Attacken aus der antipädophilen Szene zu suchen, aber auch die Verlagerung von Diskussionen in benutzerfreundlichere und leichter zugängliche Internetforen, in denen - anders als in der Newsgroup alt.support.boy-lovers - auch Multimediadateien verwendet werden können. Auch der auf den Zielen der Newsgroup basierende IRC-Channel #asbl-de fand viel Zuspruch bei den Knabenliebhabern, da Moderatoren in ihm die Möglichkeit hatten, Störenfriede auszusperren, aber auch private Gespräche zwischen zwei Chattern möglich waren.


Quellen