AGPD: Unterschied zwischen den Versionen

Aus BoyWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: Die '''Arbeitsgemeinschaft Pädophilie Düsseldorf (AGPD)''' ist eine Selbsthilfegruppe, deren Einzugsgebiet das gesamte Rheinland umfasst und sich einmal im Monat ...)
 
K
Zeile 11: Zeile 11:
  
 
[[Kategorie:Selbsthilfegruppen]]
 
[[Kategorie:Selbsthilfegruppen]]
[[Kategorie:BL-Thema]]
 
 
[[Kategorie:Enzyklopädie]]
 
[[Kategorie:Enzyklopädie]]

Version vom 24. Juni 2009, 22:37 Uhr

Die Arbeitsgemeinschaft Pädophilie Düsseldorf (AGPD) ist eine Selbsthilfegruppe, deren Einzugsgebiet das gesamte Rheinland umfasst und sich einmal im Monat in Düsseldorf trifft. Sie gehört heute zu den wenigen aktiven Selbsthilfegruppen für Pädophile in Deutschland.

In ihrer Selbstbeschreibung schreibt sie über ihr Wirken:

In der Selbsthilfegruppe sollen akute Probleme der Teilnehmer angesprochen und Lösungsvorschläge aufgezeigt werden. Oft ist es schon eine große Hilfe für die Betroffenen, frei und ohne Furcht vor moralischer Verurteilung über seine Veranlagung und die Folgen ihrer Tabuisierung zu sprechen. Wir versuchen dabei niemanden in eine bestimmte Richtung zu drängen, jeder soll in seinen Entscheidungen im Rahmen der geltenden Gesetze frei bleiben und selbst bestimmen, ob und in wie weit er seine Pädophilie in das Leben integriert.

Neben den Treffen im Rahmen der Selbsthilfe, finden einmal monatlich offene Treffen ohne ausdrücklichen Selbsthilfecharakter in Gaststätten Kölns statt.

Weblinks

Webseite der AGPD