Diskussion:Hebephilie: Unterschied zwischen den Versionen

Aus BoyWiki
Zeile 3: Zeile 3:
:Stand da schon, wenngleich übersehbar; jetzt vergrößert.  
:Stand da schon, wenngleich übersehbar; jetzt vergrößert.  
Allgemein: [http://www.perseus.tufts.edu/hopper/search Perseus.] Dort kann man u. a. das große griechisch-englische Wörterbuch von Liddell/Scott/Jones online durchsuchen. [[Benutzer:Peter|Peter]] 12:18, 25. Mai 2010 (GMT)
Allgemein: [http://www.perseus.tufts.edu/hopper/search Perseus.] Dort kann man u. a. das große griechisch-englische Wörterbuch von Liddell/Scott/Jones online durchsuchen. [[Benutzer:Peter|Peter]] 12:18, 25. Mai 2010 (GMT)
:: Sorry, aber ich finde da keine Quelle für diese Altersangabe. Kopier mal bitte einen Link bzw. genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Quelle rein. [[Benutzer:Mignon|mignon]] 19:21, 25. Mai 2010 (GMT)


== Wikipedia ==
== Wikipedia ==

Version vom 25. Mai 2010, 19:21 Uhr

griechisch Jugend, Jugendlicher - Frage an Peter

Sag mal, du hast da mal geschrieben "Bezeichnet auch das Alter (von 14) bis 16/18 Jahre und sogar die (weibliche) Schamgegend (pubes).". Gibt's zu der Bemerkung mit dem 14-16/18 eine Quellenangabe? mignon 00:02, 25. Mai 2010 (GMT)

Stand da schon, wenngleich übersehbar; jetzt vergrößert.

Allgemein: Perseus. Dort kann man u. a. das große griechisch-englische Wörterbuch von Liddell/Scott/Jones online durchsuchen. Peter 12:18, 25. Mai 2010 (GMT)

Sorry, aber ich finde da keine Quelle für diese Altersangabe. Kopier mal bitte einen Link bzw. genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Quelle rein. mignon 19:21, 25. Mai 2010 (GMT)

Wikipedia

Als Quelle auch die schwierige Baustelle Sexualpräferenzen mit implizierter Altersangabe (fuchsteuflnoamoi, des ist a Kuddemuddl mit die Bezeichnungen! :-) ) Von mir stammt auch die Grundlagen zum Abschnitt Pädosexualität im WP-Artikel Pädophilie, wo früher entweder die eine oder die andere Definition stand. Hintergrund ist aufzuklären und den Menschen damit Grundlagen zu gemeinsamen Sprache in Diskussionen zu geben. Viele Missverständnisse entstehen indem zwei Menschen ein und denselben begriff verwenden, aber ganz unterschiedliches meinen.

Über gute Quellenangaben, besonders zum Themenbereich: "Wer verwendet welchen Begriff mit welchen Definitionsgrenzen in welchem Definitionssystem." auf der dortigen Diskussionsseite oder auf meiner hiesigen Diskussionsseite freue ich mich immer. Die Angaben sollten möglichst Autor, Werk und Seitenzahl enthalten, so dass ich es nachlesen und in meine Definitionen einbinden kann. --Fg68at 16:42, 2. Aug. 2009 (GMT)